Gemüse-Jalousien mit Zitronenthymian-Sauce

Monate

gennaio, febbraio, marzo, aprile, maggio, giugno, luglio, agosto, settembre, ottobre, novembre, dicembre

Gemüse-Jalousien mit Zitronenthymian-Sauce

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

Teig:

200 g Mehl
1/2 TL Salz
90 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
200 g Halbfettquark


Füllung:

900 g Gemüse, z.B. Pfälzerrüebli, Rüebli, Pastinaken, Lauch, in feine Streifen geschnitten
Butter zum Andünsten
Salz, Pfeffer
1 Ei, verklopft, zum Bepinseln


Sauce:

1 TL Zucker
2 dl Weisswein
2 Zweiglein Zitronenthymian
2 dl Vollrahm
1 1/2 TL Maisstärke
1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und ca. 2 EL Saft
Salz, Pfeffer

Zitronenthymian für die Garnitur

Zubereitung

1 Für den Teig Mehl, Salz und Butter in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einer krümeligen Masse reiben. Quark beigeben und mit der Kelle oder dem Teighorn zu einem Teig zusammenfügen. nicht kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen.
2 Teig auf wenig Mehl 3 mm dick rechteckig auswallen. Zwei rechtecke von 8 x 20 cm und zwei Rechtecke von 10 x 20 cm zuschneiden, kühl stellen.
3 Für die Füllung alles Gemüse in Butter kurz andünsten, würzen, abkühlen lassen.
4 Die kleineren Rechtecke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, Füllung darauf verteilen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand freilassen. Ränder mit wenig Ei bestreichen. Grössere Teigstücke jalousienartig einschneiden, auf das Gemüse lgen, Teingränder gut andrücken. Jalousien mit Ei bepinseln.
5 In der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten hellbraun backen.
6 Für die Sauce Zucker caramelisieren, mit Wein ablöschen, Zitronenthymian beigeben, aufkochen. Rahm und Maisstärke verrühren, unter Rühren dazugeben und aufkochen. Zitronenschale und -saft beifügen, würzen, Zitronenthymian entfernen.
7 Gemüse-Jalousien in 3-4 cm breite Stücke schneiden, mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich