Aus- und Weiterbildung

Die höhere Berufsbildung im Gemüsebau verändert sich zu neuen Horizonten, gerne informieren wir Sie über die Neuerungen in der Höheren Berufsbildung.


Neue Berufsprüfung im Gemüsebau
Nach der neuen Reform ist es auch im Gemüsebau möglich, mit einer Eidgenössischen Berufsprüfung (BP) den Titel Betriebsleiter/in Gemüsebau zu erlangen. Zur Prüfung zugelassen ist, wer die notwenigen Pflichtmodule besucht hat  (siehe Bildungsbaukasten). Die B 01 – B 04 Module beinhalten die Themen: Persönliche und methodische Kompetenzen, Wirtschaftlichkeit des Betriebes, Marketing und Personalführung.

Neu im Berufsfeld Landwirtschaft
Die Wahlmodule zur Erreichung der notwendigen Modulpunkte können im gesamten Berufsfeld der Landwirtschaft absolviert werden. Jedoch wird pro Beruf vorgeschrieben, welche Pflichtmodule besucht werden müssen.

Gemüsegärtnermeister / Gemüsegärtnermeisterin
Sobald die BP abgeschlossen ist, kann mit 4 weiteren Wahl-Modulpunkten und dem Besuch der M 01 – M 05 Modulen (Ökonomische Planung und Finanzierung, Volkswirtschaft und Agrarpolitik, Agrarrecht und Unternehmensformen, Versicherungen, Berufsvorsorge und Steuern sowie Strategische Unternehmensführung) die Meisterprüfung (MP) zum Gemüsegärtnermeister / Gemüsegärtnermeisterin absolviert werden.
 

Bildungsbaukasten
Übersicht höhere Berufsbildung

Präsentation Informationsveranstaltung Berufs- und Meisterprüfung im Gemüsebau 2016-2019

Modulliste
Terminplan Module

 
Swiss Diva
Schweiz Natürlich