Gebratene Rondini im Kräuter-Nudel-Nest

Monate

giugno, luglio, agosto, settembre, ottobre

Gebratene Rondini im Kräuter-Nudel-Nest

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

4 Rondini, halbiert
Bratcreme zum Bepinseln
Salz
400-500 g feine Nudeln
1-2 Schalotten, fein gehackt
1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
40 g Butter
4 Tomaten, gehäutet, entkernt, in Würfelchen geschnitten
1 TL Rosmarin, fein gehackt
1 EL Basilikum, fein geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
Sbrinzflocken zum Darüberstreuen
Rosmarin oder Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

1 Rondini ringsum mit Bratcrème bepinseln. Mit den Schnittflächen nach oben auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
2 In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten braten, salzen.
3 Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
4 Schalotten und Knoblauch in Butter in der Nudelpfanne andämpfen. Tomaten und Kräuter beifügen, 2-3 Minuten mitdämpfen, würzen. Nudeln zugeben, sorgfältig mischen, erhitzen.
5 Nudeln mit Hilfe einer Fleischgabel und eines Schöpflöffels zu Nestchen drehen, auf vorgewärmten Tellern anrichten. Rondini hineinsetzen, mit Sbrinz bestreuen, garnieren.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich