Coquelets mit Morchel-Kräuterfüllung auf Frühlingsgemüse

Monate

aprile

Coquelets mit Morchel-Kräuterfüllung auf Frühlingsgemüse

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

Füllung:

2 Schalotten, fein gehackt
1 Päckchen Morcheln, getrocknet, eingeweicht, gehackt
Butter zum Andünsten
1 Bund Kerbel, fein gehackt
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
1 Bund Petersilie, fein gehackt
50 g Weissbrot, ohne Rinde, in Würfelchen geschnitten
Salz, Pfeffer

4 Coquelets (je ca. 450 g)
Bratbutter oder Bratcrème zum Anbraten
Salz, Pfeffer
Küchenschnur zum Binden
2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
1/2 -1 roter Chili, längs halbiert, entkernt
Butter zum Andünsten
500 g Rüebli, längs in 0,5-1cm dicke Streifen geschnitten
7 Bundzwiebeln, längs geviertelt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 dl Weisswein

Zubereitung

1 Für die Füllung Schalotten und Morcheln in Butter andünsten. Pfanne von der Platte nehmen, Kräuter und Brot beimischen, würzen.
2 Coquelets in einem Bräter in Bratbutter oder Bratcrème rundum goldbraun anbraten, herausnehmen, würzen. Die Füllung einfüllen, die Beine mit einer Küchenschnur zusammenbinden. Coquelets zugedeckt beiseite stellen.
3 Knoblauch und Chili im Bräter in Butter andünsten, herausnehmen. Alles Gemüse in den Bräter geben, andämpfen, würzen. Mit dem Wein ablöschen, aufkochen. Die Coquelets darauf legen, Knoblauch und Chili zugeben.
4 Im unteren Drittel des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten braten. Ofenhitze bei geöffneter Ofentür auf 120 °C reduzieren, Türe wieder schliessen, Coquelets ca. 20 Minuten weiter garen.
5 Die Coquelets halbieren oder tranchieren. Das Gemüse mit dem Jus auf Tellern verteilen, Coquelets-Stücke darauf anrichten.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich