Apfel-Linsen mit Pastinakenpüree

Monate

gennaio, febbraio, marzo, luglio, agosto, settembre, ottobre, novembre, dicembre

Apfel-Linsen mit Pastinakenpüree

Menge

Zutaten

Für die Linsen
300g Beluga-Linsen
2 äuerliche Äpfel, entkernt
150ml Verjus
3–4 EL Rohzucker
Salz

Pastinakenpüree:
130g Cashewkerne
750g Pastinaken
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss

Garnitur:
2 EL Rapsöl
1 TL Paprika
1 TL Kümmel
2 EL Birnendicksaft
8 Thymianzweige

Zubereitung

Linsen:
Die Linsen in kochendem ungesalzenem Wasser weich garen, in ein Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen. Inzwischen die Äpfel in rund 0.5-1 cm grosse Stücke schneiden. Den Verjus und den Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Apfelwürfel dazugeben und einmal aufkochen. Die gekochten Linsen ebenfalls hinzufügen und alles mit Salz abschmecken.

Pastinakenpüree:
Die Cashewkerne mit 260 ml Wasser in eine Schüssel geben und 1 Stunde einweichen, dann im Standmixer fein pürieren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.

Die Pastinaken schälen und die Schale für die Garnitur aufheben. Die Pastinaken in 1 cm grosse Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser weich garen. In ein Sieb abgiessen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Auf kleiner Hitze ausdämpfen lassen, danach durchs Passiergerät drehen.
Die Cashewcreme aufkochen, zum Pastinakenpüree geben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Garnitur:
Für die Garnitur die Pastinakenschale mit Öl, Paprika, Kümmel, Birnendicksaft und Salz einreiben und im vorgeheizten Ofen 8 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze knusprig rösten. Die Tymianzweige  zu der Schale geben und weitere 2 Minuten rösten.


Die Apfel-Linsen auf dem Pastinakenpüree anrichten und mit den Pastinakenschale garnieren.

Infos

Quelle: Pascal Haag - Vegi-Koch und Rezept-Entwickler - www.pascalhaag.ch

Swiss Diva
Schweiz Natürlich