Spinat-Gnocchi mit Tomatenconcassé

Monate

Mai, Juni, Juli, August, September

Spinat-Gnocchi mit Tomatenconcassé

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

Concassé:

1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
500 g Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
1 Bund Basilikum, gehackt
Salz, Pfeffer


Gnocchi:

350 g Ricotta
150 g Hartweizendunst (Teigwarenmehl)
50 g Sbrinz, gerieben
2 Eier, verquirlt
250 g Spinat, blanchiert, abgetropft, gehackt, ausgedrückt
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

1 Für das Concassé Schalotten in Butter andämpfen. Tomaten beigeben, mitdämpfen. Basilikum dazumischen, würzen, Pfanne von der Platte nehmen.
2 Für die Gnocchi Ricotta, Hartweizendunst und Sbrinz glatt rühren. Eier und Spinat beigeben, mischen, würzen.
3 Aus der Masse mit 2 Teelöffeln Nocken formen, direkt in leicht siedendes Salzwasser geben. Gnocchi ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen lassen, zugedeckt warm stellen.
4 Tomatenconcassé nochmals erhitzen, mit den Gnocchi in vorgewärmten Schälchen anrichten, garnieren.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich