Siedfleisch-Salat an Estragonsauce

Monate

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Siedfleisch-Salat an Estragonsauce

Menge

Vorspeise für 4 Personen

Zutaten

1 Friséesalat, gerüstet
400 g gekochtes Siedfleisch, vom Metzger in hauchdünne Scheiben geschnitten
3 Bund Monatsrettich (Eiszapfen), geschält, halbiert
1 rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten


Sauce:

2 Eier, hart gekocht
1 EL scharfer Senf
1 EL Apfel- oder Estragonessig
0,5 dl Rapsöl
0,5 dl Fleischbouillon
1 TL Estragon, fein gehackt
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Estragonblättchen zum Garnieren

Zubereitung

1 Salatblätter auf vier Tellern verteilen.
2 Das Siedfleisch locker auf dem Salat anrichten, den Rettich dazwischen stecken und mit Zwiebelringen bestreuen.
3 Für die Sauce die gekochten Eier schälen und Eiweiss und Eigelb trennen. Das Eiweiss fein würfeln und beiseite stellen.
4 Das Eigelb mit Senf, Estragonessig, Rapsöl und Fleischbouillon zu einer sämigen Sauce mixen. Den gehackten Estragon unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5 Die Sauce über den Siedfleisch-Salat träufeln, mit dem Eiweiss bestreuen und mit Estragonblättchen garnieren.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich