Selleriesuppe mit Pilzen und Nüssen

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Selleriesuppe mit Pilzen und Nüssen

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

Suppe:

5 dl Gemüsebouillon
5 dl Milch
1 Zwiebel, fein gehackt
600 g Sellerie, in Stücke geschnitten
1 Kartoffel, geschält, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer
2 dl Vollrahm, flaumig geschlagen


Einlage:

125 g Champignons, in Scheiben geschnitten
125 g Austernpilze (Pleurotus), evtl. zerkleinert
Butter zum Braten
Salz
40 g Haselnüsse, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 EL Oregano, gehackt
1 EL glattblättrige Petersilie, gehackt

Zubereitung

1 Für die Suppe Bouillon und Milch aufkochen. Zwiebeln, Sellerie und Kartoffeln beifügen, würzen, zugedeckt 30-40 Minuten weich kochen. Suppe pürieren, in die Pfanne zurückgeben.
2 Für die Einlage Pilze portionenweise in Butter braten, salzen, warm stellen. Nüsse in derselben Pfanne in wenig Butter rösten. Knoblauch und Kräuter zugeben, kurz mitdämpfen, zu den Pilzen mischen.
3 Die Hälfte des Rahms unter die Suppe mischen. Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten. Pilz-Mischung und restlichen Rahm darauf geben.

Tipps

Dazu passen knusprige Bürli.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich