Selleriesüppchen

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Selleriesüppchen

Menge

Für 2-4 Personen

Zutaten

1 kleine Zwiebel, fein gehackt
175 g Sellerie, klein geschnitten
1 EL Butter
1 EL Mehl
5 dl Gemüsebouillon
1 Eigelb
2 EL Weisswein oder Apfelsaft
3 EL Vollrahm
Salz, Pfeffer


Garnitur:

wenig Rahm
Knollensellerieblättchen

Zubereitung

1 Zwiebel und Sellerie in der Butter andämpfen. Mit dem Mehl bestreuen. Kalte Gemüsebouillon dazugiessen, unter Rühren aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren weich kochen.
2 Alles pürieren. Eigelb, Wein (oder Saft) und Rahm verrühren. Suppe unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen zur Eigelb-Rahm-Mischung rühren. In die Pfanne zurückgiessen, unter Rühren bis vors Kochen bringen, würzen.
3 Sofort in vorgewärmte Suppentassen geben, garnieren und servieren.

Tipps

Statt Sellerie Bierrettich verwenden.
Dazu passen Brot und Weich- oder Halbhartkäse.
So wird's einfacher: Eigelb weglassen, Weisswein und 5 EL Rahm direkt in die Suppe geben.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich