Randen-Orangen-Cake

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Randen-Orangen-Cake

Menge

Für 1 Cakeform von 28 cm Länge Für 12 Stück

Zutaten

Teig:

5 Eigelb
180 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL heisses Wasser
1 Orange, abgeriebene Schale
200 g Crème fraîche
250 g rohe Randen, gerüstet an der Bircherraffel gerieben
250 g gemahlene Mandeln
125 g Mehl
2 TL Backpulver
5 Eiweiss, steif geschlagen


Glasur:

150 g Puderzucker
1 EL Randensaft
ca. 1 EL Orangensaft


Garnitur:

1 dl Wasser
50 g Zucker
50 g rohe Randen, gerüstet in Stäbchen geschnitten
3 EL Zucker

Zubereitung

1. Für den Teig Eigelb, Zucker, Salz, Wasser und Orangenschale rühren, bis die Masse hell ist. Crème fraîche und Randen darunter rühren. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, mit Eischnee sorgfältig darunter ziehen.
2. Teig in die bebutterte Form füllen, glatt streichen.
3. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen, auskühlen lassen.
4. Für die Glasur Puderzucker, Randen- und Orangensaft zu einer dickflüssigen Konsistenz verrühren. Über den Cake giessen.
5. Für die Garnitur Wasser und Zucker aufkochen, leicht einkochen. Randen beifügen und 5-10 Minuten kochen. Herausnehmen, etwas trocknen lassen, in Zucker wenden und auf dem Cake verteilen.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich