Pastetli mit Rosenkohl und Äpfeln

Monate

Januar, September, Oktober, November, Dezember

Pastetli mit Rosenkohl und Äpfeln

Menge

Für 2 Personen

Zutaten

1 kleine Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
300 g Rosenkohl, geviertelt
1 dl Gemüsebouillon
1 rotschaliger Apfel, Kerngehäuse entfernt, in feine Schnitze geschnitten
1,8 dl Saucenrahm
1/2 TL Thymian, Blättchen
Salz, Pfeffer
4 Pastetli
50 g Bergkäse, grob geraffelt

Zubereitung

1 Zwiebeln in Butter andämpfen. Rosenkohl zugeben, mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 12-15 Minuten dämpfen. Äpfel beifügen, 3-5 Minuten weiterdämpfen. Rahm und Thymian beigeben, aufkochen, würzen.
2 Pastetli in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten aufbacken.
3 Pastetli und Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, Käse darüber streuen.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich