Kraut-Quiche mit Camembert

Monate

Januar, Februar, März, April, August, September, Oktober, November, Dezember

Kraut-Quiche mit Camembert

Menge

Für ein Backblech von 24 cm Ø Für 6 Stück

Zutaten

Quarkblätterteig:

75 g Mehl
1/4 TL Salz
30 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
75 g Halbfettquark


Belag:

150 g Sauerkraut, roh, grob gehackt
150 g Birnen, geschält, in ca. 0,5 cm dicke Schnitze geschnitten
125 g Camembert, in 2 cm grosse Würfel geschnitten
2 EL Baumnüsse, grob gehackt
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1 Für den Teig Mehl, Salz und Butter in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einer krümeligen Masse reiben. Quark beigeben und mit der Kelle oder dem Teighorn zu einem Teig zusammenfügen. Nicht kneten. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
2 Den Teig zu einem Rechteck von 20 × 10 cm auswallen. Zweimal falten und nochmals 30 Minuten kühl stellen. Teig nochmals auswallen, falten und kühl stellen. Dann ca. 3 mm dick rund auswallen, den mit Backpapier belegten Blechboden belegen, ohne Rand. Teig mit der Gabel stupfen.
3 Für den Belag Sauerkraut auf dem Teigboden verteilen, 1,5 cm Rand frei halten. Die Birnenschnitze sternförmig darauf anordnen. Käsewürfel darüber verteilen. Mit Nüssen bestreuen, würzen.
4 Im unteren Drittel des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten backen, aus der Form nehmen, leicht abkühlen lassen. Quiche in Stücke schneiden, zum Apéro oder als Vorspeise servieren.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich