Kaninchenfilet auf Kefen an Vinaigrette

Monate

Juni, Juli, August

Kaninchenfilet auf Kefen an Vinaigrette

Menge

Vorspeise für 4 Personen

Zutaten

400 g Kefen, Fäden abgezogen
300 g Kaninchenfilet, in 1,5 cm grosse Würfel geschnitten
Bratbutter zum Braten
Salz, Pfeffer


Sauce:

1 dl Weisswein
0,5 dl Bouillon
1 EL Apfelessig
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 dl Buttermilch
0,5 dl Öl
Salz, Pfeffer
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
5 gedörrte Tomaten, in Würfeli geschnitten

400 g Cherry-Tomaten, halbiert

Zubereitung

1 Die Kefen im Dampf knapp weich garen.
2 Die Kaninchenfiletwürfel in heisser Bratbutter kurz braten, aus der Pfanne nehmen, würzen, zugedeckt beiseite stellen.
3 Für die Sauce den Bratsatz mit Weisswein ablöschen. Bouillon, Essig, Schalotten und Knoblauch beigeben und auf einen Drittel einkochen.
4 Die Pfanne von der Platte ziehen. Buttermilch und Öl beigeben, abschmecken. Schnittlauch und gedörrte Tomaten dazugeben.
5 Kefen und Cherry-Tomaten auf vorgewärmten Tellern verteilen, das Fleisch darübergeben und die Sauce angiessen.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich