Jura-Omelette (Omelette jurassienne)

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Jura-Omelette (Omelette jurassienne)

Menge

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutaten

8 frische Eier
4 EL Milch
2 EL Rahm
Salz und weisser Pfeffer
50 g Magerspeck
1/2 Zwiebel
200 g vorgekochtes Gemüse (Rüebli, Erbsen, Blumenkohlröschen, Broccoli etc.)
2 Kartoffeln, in der Schale knapp gar gekocht, in Scheiben oder Würfeln
1 EL Petersilie, fein gehackt
150 g Jura-Käse, klein gewürfelt
1 EL Bratbutter

Zubereitung

1 Eier, Milch und Rahm zu einem Omeletteteig verrühren, würzen und kurz ruhen lassen.
2 Unterdessen die Speckstreifen in einer Bratpfanne bei mässiger Hitze anbraten, Zwiebeln dazugeben und einige Minuten weiterbraten. Klein geschnittenes Gemüse, Kartoffeln und Petersilie dazugeben, alles gut mischen, würzen und durcherhitzen. Käse dazumischen und zugedeckt warm halten.
3 In einer anderen, beschichteten Bratpfanne die Butter schmelzen, den Omeletteteig salzen und bei mässiger Hitze backen.
4 Omelette auf einer Platte anrichten, Gemüse daraufgeben, Omelette halb über das Gemüse schlagen und sofort servieren.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich