Hirschwurst-Pilz-Antipasti

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Hirschwurst-Pilz-Antipasti

Menge

Für 4-6 Personen als Vorspeise

Zutaten

1 Hirschwurst (Cervino), 240 g
1 Glas süss-sauer eingemachte Pilze (siehe auch Tipp)


Garnitur:

wenig Bundzwiebeln und Kohlrabi, fein geschnitten
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1 Wurst in ca. 80 °C warmem Wasser 20-25 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
2 Gekochte Wurst vor dem Aufschneiden Raumtemperatur annehmen lassen. Dünn aufschneiden, auf eine Platte legen, garnieren. Pilze leicht abtropfen lassen, dazu servieren. Nach Belieben würzen.

Tipps

Hausgemachte Pilze zur Wurst servieren: Gerüstete und geputzte Pilze je nach Grösse vierteln. In Bratbutter oder Bratcrème anbraten, Hitze reduzieren. Mit wenig Honig, 1-2 EL Essig, Salz und Pfeffer kurz köcheln. Lauwarm oder kalt zu der Wurst servieren.
Dazu passen Engadiner Brot (evtl. mit wenig Anis) oder knuspriges Bauernbrot.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich