Currysauerkraut mit Poulet-Fajita

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Currysauerkraut mit Poulet-Fajita

Menge

für 4 Personen

Zutaten

2-3 mittlere Zwiebeln
400g Pouletgeschnetzeltes
1 rote, 1 gelbe, 1 grüne Peperoni
250ml Kokosmilch
500g gekochtes Sauerkraut
Curry, gemahlener Ingwer, Salz und Pfeffer

Zubereitung

2-3 mittlere Zwiebeln in Streifen schneiden und andünsten. 400g Pouletgeschnetzeltes anbraten. Die Peperoni in halbe Streifen schneiden, beifügen und mit anbraten.
 
Alles mit Curry mild (ca. 1 KL), Curry Madras scharf (ca. 1 KL) und Curcuma (ca. ½ KL) sowie gemahlenem Koriander, Kardamon, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen. 250ml Kokosmilch zum Verfeinern beifügen und auf kleiner Stufe ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. 500g gekochtes Sauerkraut dazugeben und für weitere 15 – 20 Minuten auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen. Nach Belieben nachwürzen. Zum Schluss mit 2 Kaffeelöffeln Sauer-Halb-Rahm abschmecken.
 
Dazu gibt’s Fajita oder Reis.

Infos

www.schweizer-sauerkraut.ch

Swiss Diva
Schweiz Natürlich