Capuns mit Chinakohl

Monate

Januar, Februar, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Capuns mit Chinakohl

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

Teig:

150 g Mehl
0,5 dl Milch
2 Eier, verquirlt
1 Prise Salz
50 g Salsiz, in 0,5 cm grosse Würfeli geschnitten
50 g Brot, in 0,5 cm grosse Würfeli geschnitten

1 Schalotte, fein gehackt
1/4 Lauchstengel, fein geschnitten
Butter zum Andünsten
wenig Rosmarin, Petersilie, Schnittlauch, geschnitten
ca. 18 grosse Chinakohlblätter, breiter Stielanteil weggeschnitten
ca. 4 dl Gemüsebouillon
1 dl Rahm
Salz, Pfeffer, Muskat
70 g Bündner Bergkäse, in Würfeli geschnitten
Rosmarin für die Garnitur

Zubereitung

1 Für den Teig Mehl und Milch verrühren, Eier und Salz dazugeben, glatt rühren. Salsiz und Brot daruntermischen.
2 Schalotten und Lauch in der Butter andünsten. Kräuter beigeben, zum Teig mischen.
3 Chinakohlblätter ca. 1 Minute blanchieren, abtropfen und auf einem Küchentuch ausbreiten. Je einen Esslöffel Füllung darauf verteilen, zu Wickeln einrollen.
4 Die Wickel in eine weite Pfanne legen, mit Bouillon knapp bedecken, ca. 10 Minuten pochieren. 2/3 der Bouillon abgiessen, den Rahm zur restlichen Flüssigkeit geben, nochmals erhitzen und abschmecken.
5 Capuns auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Käsewürfeli bestreuen, garnieren.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich