Sommergemüse-Tatar

Monate

Juni, Juli, August, September, Oktober

Sommergemüse-Tatar

Menge

Zutaten

Tatar:
1 gelbe Peperoni
1 rote Peperoni
1 grosse Aubergine
Öl zum anbraten
1 Zwiebel, gehackt
1 EL Tomatenpüree
12 grüne Oliven, entsteint
4 EL Kapern
1 TL grobkörniger Senf
1 TL Birnendicksaft
4 TL Ketchup
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:
Frühlingszwiebel
grüne Oliven, entsteint
Kapern
Peperoncino
Rapsöl
Wildkräuter

Zubereitung

Tatar:
Die Peperoni rüsten und mit der Aubergine in rund 0.5 cm Würfel schneiden. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse darin goldbraun anbraten. Die gehackten Zwiebeln beigeben und mitbraten. Das Tomatenpüree ebenfalls beigeben und mitbraten. Das Gemüse in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
Die Oliven grob hacken und zusammen mit den Kapern, Senf, Birnendicksaft und Ketchup zum Gemüse geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garnitur:
Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Oliven ebenfalls in Ringe schneiden. Die Kapern und die Peperoncino grob hacken und alles mit dem Öl vermischen.


Das Sommergemüse-Tatar mit der Hilfe von einem Anrichte-Förmli auf dem Teller anrichten. Die Sauce ums Tatar geben und den Teller mit Wildkräuter garnieren.

Infos

Quelle: Pascal Haag - Vegi-Koch und Rezept-Entwickler - www.pascalhaag.ch


Swiss Diva
Schweiz Natürlich