Siedfleischplätzchen mit Meerrettich-Gemüse

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Siedfleischplätzchen mit Meerrettich-Gemüse

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

8 Tranchen gekochtes Siedfleisch, ca. 5 mm dick, ca. 400 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcreme


Meerrettich-Gemüse

300 g gemischtes Gemüse, z. B. Rüebli, Pfälzerrüebli, Lauch und Sellerie, in feine Streifen geschnitten
Butter zum Andämpfen
1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
ca. 1 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 dl Vollrahm, geschlagen
1 Stück Meerrettich, fein gehobelt


Zubereitungsdauer

bis 30 Min.

Zubereitung

1 Siedfleisch beidseitig in der heissen Bratbutter 1-2 Minuten kräftig braten. Plätzli auf eine Platte legen, im auf 80 °C vorgeheizten Ofen kurz warm stellen.
2 Das Gemüse in der Butter andämpfen. Mit Wein oder/und Bouillon ablöschen, knapp weich kochen, würzen.
3 Das Siedfleisch auf vorgewärmte Teller geben. Gemüse darauf geben. Je 1 Esslöffel Rahm darauf geben, mit Meerrettich bestreuen.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich