Pappardelle mit Fenchel und Zitrone

Monate

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Pappardelle mit Fenchel und Zitrone

Menge

Für 4 Personen

Zutaten

500 g Fenchel, in feine Scheiben geschnitten oder gehobelt
Butter zum Dämpfen
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz
400-500 g Pappardelle (breite Nudeln)
1 Zitrone, etwas abgeriebene Schale und den Saft
1 EL Petersilie, fein gehackt
2 EL Basilikum, fein geschnitten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Sbrinz zum Darüberstreuen

Zubereitung

1 Fenchel in Butter andämpfen. Knoblauch beifügen, mitdämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen, zugedeckt ca. 10 Minuten knapp weich dämpfen.
2 Pappardelle in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.
3 Zitronenschale und -saft sowie Kräuter zum Fenchel mischen, abschmecken. Mit den Pappardelle mischen.
4 Teigwaren in vorgewärmte tiefe Teller verteilen, mit Sbrinz bestreuen.

Swiss Diva
Schweiz Natürlich