Lasagne mit Sauerkraut

Monate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Lasagne mit Sauerkraut

Menge

Für 4 Personen, Gratinform von ca. 32x22 cm

Zutaten

400 g Hackfleisch
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
Rapsöl zum Anbraten
500 g gekochtes Sauerkraut, abgetropft
1 kleine Dose gehackte Tomaten
Salz, Pfeffer, italienische Kräuter
2 EL Butter
2 EL Mehl
2 dl Milch
2 dl Vollrahm
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
250 g Lasagneblätter
100 g Sbrinz oder Gruyère AOP, gerieben

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Hackfleisch dazugeben, anbraten und würzen. Gehackte Tomaten und Sauerkraut dazugeben, einige Minuten köcheln lassen.
2. Für die Béchamelsauce Butter schmelzen. Mehl beifügen, andünsten. Rahm beifügen. Unter Rühren aufkochen, zugedeckt 10 Minuten köcheln. Gruyère daruntermischen, würzen.
3. Die Lasagneform mit Butter ausfetten und mit Lasagneblättern auslegen. 1/3 Hack-Sauerkrautmasse darauf verteilen, Béchamelsauce darüber giessen. Mit Lasagneblättern und Hack-Sauerkraut weiter schichten. Zuoberst mit Sauce abschliessen, Sbrinz drüberstreuen. Mit Alufolie bedecken.
4. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen. Folie nach 20 Minuten entfernen, fertig gratinieren. 

Swiss Diva
Schweiz Natürlich