13.03.2017

Die neue Schweizer Salat-Saison hat begonnen

MEDIENMITTEILUNG

Die ersten frisch geernteten Schweizer Kopfsalate stehen in den Regalen der Grossverteiler bereit. Auch Eichblattsalate werden bereits in der ganzen Schweiz geerntet und bald können sich die Konsumentinnen und Konsumenten auf weitere einheimische Salate freuen. Mit dem Eintreffen von Batavia, Eisberg, Lattich und Lollo werden der Frühling und das warme Wetter schon bald richtig eingeläutet und wir können uns auf knackige Salatteller freuen.

Die Gemüseproduzenten sind bereits seit einigen Wochen wieder hart am Arbeiten, um den Saisonstart von frischem Schweizer Gemüse optimal zu starten. Seit dieser Woche nun sind wieder die ersten Salate aus einheimischer Produktion in den Läden erhältlich. Die ersten Sorten sind wie jedes Jahr der Kopfsalat, Batavia und Eichblatt. Bis im April folgen Eisberg, Lollo und Lattich. Mit dem Salat kommt auch die Lust nach mehr frischem Gemüse. Bald steht wieder die ganze Schweizer Frühlings-Gemüsepalette wie Spargeln, Lauch, Gurken, Spinat, Radieschen, Bundzwiebeln zur Verfügung. Freuen Sie sich!

Ob als Vorspeise oder Hauptgang – der frische Frühlingssalat bringt eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan und farbige Akzente auf den Teller. Ausserdem versorgt der Salat unseren Körper mit wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen. Ein „gluschtiges“ Frühlingsrezept oder weiter Rezepte finden Sie unter: www.gemuese.ch/rezepte

► Mehr über Salate und ein Rezept für eine Vinaigrette im GemüseTV
 
Tipp zum Waschen von Salat:
Beim Waschen wird empfohlen, die ganzen Blätter nur kurz abzuspülen und dann erst in mundgerechte Stücke zu zupfen. Wenn Sie die Blätter vorher schneiden, gehen mehr Nährstoffe verloren.
 
► Hier sehen Sie, wann welches Gemüse Saison hat: www.gemuese.ch/saisonkalender

Für weitere Informationen, Fotos und Pressekontakt:

Verband Schweizer Gemüseproduzenten
Tel. 031 385 36 20
www.gemuese.ch
facebook.com/SchweizerGemuese.LegumesSuisses

Swiss Diva
Schweiz Natürlich