Erbsen (frisch)

Saison in der Schweiz: Juni und Juli

  • Hoher Gehalt an Eiweiss, Stärke, Zucker, Mineralstoffen und Vitaminen.
  • Grosse Erbsen enthalten mehr Stärke.
  • Meistens tiefgekühlt gekocht und in 5 Minuten gar.

Die Erbse ist die älteste Nutzpflanze unter den Hülsenfrüchten. Es gibt über 250 Sorten und man unterscheidet vier Erbsentypen: Auskern- oder Palerbse, Markerbse, Kiefelerbse / Kefe, Knackerbse. Die Erbse ist sehr beliebt, ein Grossteil wird zu Tiefkühl- oder Dosenerbsen verarbeitet. Frische Erbsen sollte man rasch konsumieren. Tiefkühlerbsen eignen sich bestens für die schnelle Küche, und sie sind das ganze Jahr erhältlich.

Rezepte
Swiss Diva
Schweiz Natürlich