Gute Agrarpraxis

SwissGAP

Der Standard „SwissGAP“ definiert die „Gute Agrarpraxis“ in den Bereichen Früchte, Gemüse, Kartoffeln und Hortikultur. Die Gute Agrarpraxis baut auf den Anforderungen der integrierten Produktion auf. Sowohl ökologische wie auch soziale Anforderungen werden mit diesem Standard abgedeckt. Die Einhaltung der Richtlinien wird über regelmässige, unabhängige Kontrollen garantiert. Ein strenges Rückstandsmonitoring garantiert zudem eine hohe Lebensmittelsicherheit.
Swiss Diva
Schweiz Natürlich